geoGLIS oHG
Marienthaler Straße 7
24340 Eckernförde

Tel: +49 (0)4351-754 91 0
Fax: +49 (0)4351-754 91 29
ed.silgoeg@ecivres

Online Kartenviewer - Intuitiv und schnell

Direkt zum Kartendienst

Einfache Integration Ihres Stadtplanes oder Anfahrtskizze auf Ihrer Website.

Unser eigener Kartenviewer zeichnet sich durch eine intuitiv zu bedienende Oberfläche aus. Darüber hinaus ist eine einfache Integration des Karten-Clients in Ihre Homepage möglich. Auch eine Verknüpfung zu verschiedenen Content-Management-Systemen (CMS) ist realisiert bzw. kann erstellt werden.

Der Kartenclient wurde von uns auf der Basis von OpenLayers (OpenSource) entwickelt und ist für die unterschiedlichen Einsatzzwecke konfigurierbar. Über eine Rechteverwaltung werden die einzelnen Funktionen frei geschaltet.

Neben der Karte bieten wir auch den Kartenviewer zum Ansehen und Navigation der onmaps-Karte.

POI-Funktionen, Karte Abdunkeln, Sammel-Icons

Basisfunktionen

Grundlegende Eigenschaften

  • Maßstabsanzeige von 1:500 bis 1:5.000 000
  • Stufenloses Zoomen, Pannen, Rückkehr zum vorigen Ausschnitt
  • Drucken (pdf, png)
  • Messen (Längen/ Abstände)
  • Hausnummerngenaue Adressnavigation
  • Überlagerung mit Ihren Fach-Daten (POI´s, Radwege, Gewerbegebiet etc.)
  • Setzen bzw. Digitalisieren von frei definierbaren Punkten, Linien, Flächen mit Informationen auf Ihrem Kartenausschnitt
  • einfacher Wechsel der Farbgestaltung durch freie Wahl aus einer Liste vorgefertigter Templates

Eine Funktionen zum Abdunkeln des Kartenhintergrundes erleichert das Erkennen der vektoriellen Objekte (Punkte/POIs, Linien, Flächen). Des Weiteren können alle Elemente über eine sog. Sammel-Icon-Funktion gruppiert werden, was die Erkennbarkeit auf der Karte verbessert. Dies geschieht durch das Zusammenführen nahe beieinander liegender Objekte zu einem Element. Eine darüber liegende Zahl macht hierbei die Anzahl der zusammengefassten Objekte deutlich.

Schnittstellen

Einbindung in fremde Webseiten

Über eine API können Schnittstellen zu Fremdverfahren hergestellt werden. Beispiele sind hier stadtplan.net und Straße der Megalithkultur.

Über eine offene API können externe Daten in den Viewer eingebunden werden. Routen oder POIs werden hierbei dynamisch in den Content der Anwendung integriert. Die Darstellung der Linien/Routen sowie aller anderen Geometrien (Punkte, Flächen) kann vor dem Laden über bestimmte Parameter konfiguriert werden.

online-Eingabe-Client / Erfassungs­client

Erfassungs- und Editierfunktionen

Sind einem Nutzer die Rechte zur Digitalisierung eingeräumt worden, so kann dieser auf die Erfassungsfunktionen zugreifen. Hier können Punkte, Linien und Flächen digitalisiert, bearbeitet und wieder gelöscht werden. Die Sachattribute eines jeden Objekts werden über eine separate Bearbeitungsmaske erfasst, in welcher einem Objekt eine umfassende Beschreibung gegeben, diverse fest vorgegebene Attributfelder befüllt und eine oder mehrere Kategorien zugewiesen werden können.

Während der Digitalisierung besteht die Möglichkeit zum Snapping auf bereits erfasste Objekte. Die Parameter des Snappings werden über ein eigenständiges Panel modifiziert.

Einsatz als Druckclient

Erweiterte Druckoptionen

Möchte ein Nutzer zusätzliche Druckfunktionen nutzen, so muss sich dieser mit seiner Kennung im Kartenclient anmelden. Nach erfolgreichem Login und Aufrufen der Druckfunktion werden aus der Datenbank die Rechte des Nutzers ermittelt und das Druckmenü aus den freigegebenen Nutzerrechten zusammen gestellt.

Über ein erweitertes Druckmenü stehen zusätzliche Optionen zur Druckvorbereitung zur Verfügung, z.B.:

  • hochaufgelöstes Drucken durch freie Wahl der Ausgabe-Auflösung (DPI)
  • Ausgabe in weiteren Raster-Formaten bis hin zum vektoriellen PDF
  • Aufheben der Druckrahmensperre zum freien Verändern des Druckrahmens
  • Kachelung eines Kartenbereichs mit der Möglichkeit zur Wahl des Ausgabekoordinatensytems
  • georeferenzierte Ausgabe eines Kartenbereichs
  • Hinzufügen von Windrose und Maßstabsbalken
Druckmenü des Kartenviewers

Erweiterungen

Bereitstellung spezieller Funktionen

Generell stehen Funktionen zur Navigation mit der Maus und zusätzlich über eine Zoomleiste und Maßstabsliste zur Verfügung. Eine Adress-Suche bietet die Möglichkeit zur Navigation nach PLZ, Ort und Straße über die amtlichen ATKIS-Daten.

Eine Routing-Funktion kann über die Angabe des Start- und Endpunktes sowie beliebig vielen Zwischenpunkten (entweder über die Angabe einer Adresse oder einem Klick in die Karte) genutzt werden.

Weitere Werkzeuge sind: Messen einer Streckenlänge und Ausgabe deren Länge, Ermitteln der Größe einer Fläche sowie die Möglichkeit zur Koordinatenausgabe in mehreren Koordinatensystemen.

Die Basis-Druckfunktion ermöglicht das Erstellen von Kartenauszügen in einer festen Auflösung, Ausgabegröße und Ausgabeformat. Im erweiterten Druckmenü können vektorielle PDF-Dokumente erstellt werden, mit denen eine Nachbearbeitung der Geometrien möglich ist.

Ein Layermenü listet alle zur Darstellung eingerichteten WMS-Layer auf. Eine Übersichtskarte im unteren rechten Bereich bietet eine Schnellnavigation in einem vergrößerten Kartenbereich.

Der Kartenclient kann als Variante zum reinen Betrachten vom WebMap-Diensten fungieren. Das Koordinatensystem, der Startmaßstab und Startkoordinate können zu Beginn beliebig gesetzt, sowie alle in der Standard-Ausführung enthaltenen Elemente und Funktionen über Parameter aktiviert oder deaktiviert werden.

  • Einbindung Ihrer Adressdaten mit Verlinkung z.B. zu Gewerbebetrieben, Bauland, ÖPNV, Tourismus, öffentl. Einrichtungen, Gastronomie etc.
  • Einbindung von Flächen- und linienförmigen Inhalten (Beispiel: Rad- und Wanderwege)
  • kundenspezifisches Layout des Kartenviewers

Einbindung in eine Webseite

Wie kann ich den Kartenviewer mit der onmaps-Karte auf meiner Internetseite darstellen?

Für eine Einbindungs unseres Kartenviewers in Ihre Webseite benötigen Sie nur zwei Zeilen Javascript-Code und ein sog. DIV-Element im "body"-Tag Ihrer Webseite. Natürlich kann der Viewer vor dem Start noch angepasst werden. So können einzelne Elemente deaktiviert, der Startmaßstab und Startpunkt festgelegt und die Farbvariante des Viewers gewechselt werden. Zu allen Fragen der Anpassbarkeit stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Hier sehen Sie ein Beispiel für eine Einbindung direkt in eine Webseite:

<head>
   <script src="//onmaps.de/ggViewer2/js.min/init.js"</script>
   <script>
      initViewer();
   </script>

</head>

<body>
   <!-- dieses DIV-Element wird den Kartenviewer enthalten, es ist frei platzier- und definierbar! -->
   <div id="apiMap" style="position:absolute;overflow:hidden;width:100%;height:100%;padding:0;margin:0;"></div>
</body>

 

Testen Sie den geoGLIS Kartenviewer und die Onmaps-Karte!

Überzeugen Sie sich von der Qualität der onmaps-Karte
und sehen sich den Dienst hier live an.

Copyright © 2017 Onmaps.de. Alle Rechte vorbehalten.
Impressum |  Datenschutz |  Kontakt |  Sitemap